Dienstag, 18. September 2012

autumn

Ich habe mich vom sommer verabschiedet und freue mich jetzt auf eine gemütliche und hoffentlich auch goldige Herbstzeit. Im Moment bin ich alles am umgestalten und freue mich an neuen ecken in unserem Haus. Schon mehrmals bin ich in verschiedenen Blogs über Schilder gestolpert und so habe ich mich mal im Keller verkrochen, gesägt, geschliffen, gemalt und geschrieben und das ist dabei herausgekommen.



Das Hagebuttenkränzchen habe ich am Sonntag aufgefädelt und es ist schon recht lampig, aber nett ist der rote Farbtupfer trotzdem.



Bestimmt werde ich noch mehrere Schildchen machen, ist ja nicht immer Herbst:-)
Jetzt wünsche ich Euch einen wunderschönen gemütlichen Abend.
Liebe Grüsse
Meret

Kommentare:

Claudias rosige Zeiten hat gesagt…

Die Schilder sind sehr hübsch geworden !
Obwohl ich mich noch nicht so richtig mit dem Ende der schönsten Jahreszeit abfinden will.

Hab einen schönen Tag, Claudi

seelenwaermer hat gesagt…

Die Schrift gefällt mir super: Sieht toll aus, da fällt mir der Wechsel der Jahreszeit nicht mehr ganz so schwer.
LG Kati